Inventory Cycle Count | 4 mins read

Inventurzyklusanzahl- Warum es wichtig ist und wie es geht.

inventory cycle count why its important and how to do it
Jin Hyun

By Jin Hyun

Eine Inventurzyklusanzahl ermoeglicht es Unternehmen, sicherzustellen, dass ihre Lagerbestaende mit den computergesteuerten Datensaetzen zwischen den allgemeinen Inventarbestaenden uebereinstimmen.

Die Lagerbestaende des Unternehmens koennen eine Menge ueber die Geschaeftstaetigkeit des Unternehmens aufdecken - Ueberbesatz wuerde auf uebermaessige Ausgaben und Verschwendung hindeuten, waehrend Unterbesatz unzureichende Prognoseergebnisse hinweisen wuerde. Aus diesem Grund ist eine ordnungsgemaesse Bestandsverwaltung entscheidend fuer die Gesundheit, den Erfolg und die finanzielle Dynamik eines Unternehmens.Die

allein auf manuell durchgefuehrte Bestandsaufnahme kann jedoch die Marge fuer Fehler erhoehen, da diese jaehrlichen Kontrollen moeglicherweise nicht in der Lage sind, groessere Probleme rechtzeitig zu erkennen, um Schaeden rueckgaengig zu machen oder zu verhindern.

Um dies zu bekaempfen, koennen Unternehmen Verfahren zur Inventurzykluszaehlung implementieren, um ihre Bestandsdatensaetze regelmaessig in einem kleineren Massstab in haeufigeren Abstaenden zu verfolgen. gewinnorientierte Fehler, bevor es zu spaet ist.

Vorteile der regulaeren Inventurzykluszaehlung

Von Kosteneinsparungen und gesteigerter Effizienz bis hin zur Identifizierung von Inkonsistenzen, bevor sie zu grossen Problemen fuehren koennen es gibt viele Vorteile fuer die regelmaessige Inventurzykluszaehlung.
Einige der Hauptvorteile sind- Eine

  • realistischere Bewertung der Lagerbestaende - Die Berufung auf jaehrliche oder sogar halbjaehrliche Bestandsaufnahme kann ein Geschaeft zwischen diesen Schluesseldaten blind lassen. Die Durchfuehrung regelmaessiger Zykluszaehlungen gibt einem Unternehmen nicht nur die Moeglichkeit, sicherzustellen, dass die Lagerbestaende mit den computergestuetzten Daten uebereinstimmen, sondern liefert ihnen genauere Informationen ueber den tatsaechlichen Wert des aktuell vorraetigen Inventars.
  • Reduzierte Chancen auf Ueberbestellung von Produkten - Externe Einfluesse koennen sich stark auf die Lagerbestaende auswirken (neue Trends, Waren, die aus der Mode kommen oder allgemeine Marktknappheit). Wenn man sich die Zeit nimmt, den Bestand zwischen den Bestandsaufnahmen zu zaehlen, kann man die Ueber- oder Unterbestellung von Artikeln reduzieren, indem man das Wissen des Unternehmens darueber erhoeht, was in diesem Zeitraum am meisten gefragt ist.
  • Verbesserung der allgemeinen Gesundheit des Bestandsmanagementsystems - Blendende Fehler in den jaehrlichen Bestandsberichten koennen alle Arten von Problemen fuer die Inventarkosten der Unternehmen verursachen. Zykluszaehlungen bieten eine hoehere Genauigkeit bei der Bestandsverwaltung, was wiederum Betriebskosten einsparen, Verschwendung reduzieren und mehr Umsatz erzielen kann.
  • Verlegen Sie falsch platzierten Lagerbestand Durch die Auswahl von Lagerartikeln und deren Verfolgung waehrend des gesamten Geschaeftsjahres ist es einfacher, verlegte Lagerbestaende aufzuspueren und potenziell zu retten. Das Warten bis zum Jahresende koennte die Chancen eines Unternehmens drastisch reduzieren, den fehlenden Lagerbestand abzurufen.

Methoden zur Beruecksichtigung der

n a 5991

Im Allgemeinen beinhaltet die Inventurzykluszaehlung in der Regel die Auswahl eines bestimmten Lagerartikels und die Zaehlung jedes einzelnen Lagerbestands waehrend eines Inventurzyklus, wobei bestaetigt wird, dass die tatsaechliche Lagernummer mit den dokumentierten Datensaetzen uebereinstimmt.

In der Praxis gibt es mehrere bewaehrte Methoden, um diese Aufgabe zu erfuellen-

1. Die ABC-Taktikist
die wohl beliebteste und am weitesten verbreitete Methode, die ABC-Taktik beinhaltet die Aufteilung von Aktien in drei Gruppen A, B oder C.

Produkte in der ersten Gruppe sind das wertvollste Inventar und waehrend ihre Verkaufsmengen moeglicherweise nicht so hoch wie erschwinglichere Produkte, halten sie eine Menge von finanziellen Ausschwung in der Gesellschaft. Aus diesem Grund sollten Produkte von A haeufig gezaehlt werden, da Diskrepanzen in diesen Lagerbestaenden grosse Auswirkungen haben koennen.Die

Positionen der Gruppe B liegen im Wesentlichen irgendwo zwischen dem ersten und dritten Aktienbereich mit mittlerem Wert und durchschnittlichem Absatzvolumen. Sie muessen nicht so haeufig gezaehlt werden wie in Abschnitt A diese Werte sollten jedoch waehrend eines Zaehlzyklus mehrmals ueberwacht werden.

Schliesslich weisen die Produkte in Abschnitt C typischerweise hoehere Umsatzraten auf und sind erschwinglicher. Sie koennen auch Elemente mit niedriger Prioritaet sein, die sehr minimale finanzielle Auswirkungen auf das Geschaeft haben. Diese Gegenstaende koennen zweijaehrlich oder jaehrlich gezaehlt werden.

2. Random Sample
Dieser Ansatz ist genau so, wie der Name ein System impliziert, das einen Teil des Produkts des Unternehmens an einem bestimmten Tag zufaellig auswaehlt, um mit der protokollierten Inventarnummer zu rechnen und zu kreuzen.

Sobald jeder Teil des Bestands zufaellig ausgewaehlt und gezaehlt wurde, beginnt der Prozess von Anfang an. Die Zufallsstichprobe kann taeglich oder woechentlich je nach Lagerbestand und Groesse des Unternehmens durchgefuehrt werden und gilt als eine effektive und weniger anstrengende Methode der Produktebene Tracking, die Unternehmen nicht unzumutbar belastet.

3. Control Group
Weniger weit verbreitet und etwas anders im Vergleich zu den ersten beiden Optionen ist die Kontrollgruppe Strategie fuer die regelmaessige Zykluszaehlung. Aehnlich wie bei der Zufallsstichprobe beinhaltet diese Methode das Herausziehen einer kleinen Produktgruppe zum Zaehlen.

Im Gegensatz zu Option zwei besteht diese Strategie jedoch darin, die gleiche Gruppe von Elementen wiederholt zu zaehlen, um das Zykluszaehlsystem zu testen und wie gut es funktioniert. Dies gibt Unternehmen die Moeglichkeit, den Prozess fein abzustimmen und Probleme aufzusuchen, bevor sie entweder die Zufallsstichprobe oder die ABC-Methode anwenden.

Top Tipps zur Erhoehung der permanenten Inventarzaehlung Erfolg

n a 5992

Die Implementierung dieser Methoden kann die Fehlermargen erheblich reduzieren und gleichzeitig grosse Dollar bei Lagerabweichungen sparen. Unabhaengig von der gewaehlten Strategie gibt es einige wichtige Tipps, die Sie beachten sollten-

1. Zykluszaehlungen sollten keine Ein-Person-Showsein
Wenn es darum geht, die Geldvermoegen eines Unternehmens (die Aktie) zu verfolgen, ueberlassen Sie es nicht nur einem Teammitglied. Die Aufteilung jeder Produktzyklusanzahl und die Ableitung an einen anderen Mitarbeiter kann eine Fehlermarge reduzieren. Besser noch- Aufgabe zwei Teammitglieder mit einer Zaehlung, um Inkonsistenzen zu reduzieren.

2. Behalten Sie den Ueberblick ueber alle Lagerbestaende, nicht nur die hochwertigen Artikel
Wenn Sie die ABC-Zykluszaehlungsmethode verwenden, ist es einfach, Artikel zu priorisieren, die zu Abschnitt A gehoeren. Waehrend diese High-Ticket-Artikel typischerweise die groesste finanzielle Bedeutung fuer ein Unternehmen haben, ist die regelmaessige Zykluszaehlung mehr als nur die offensichtliche unterer Dollar. Sicherstellen, dass Gegenstaende aus den Gruppen B und C ebenfalls regelmaessig verfolgt werden, ermoeglicht es einem Unternehmen, auf etwaige Diskrepanzen zu stuerzen, wenn sie auftauchen.

3. Alle Aktivitaeten fuer die ausgewaehlten Artikel stoppen
Die permanente Anzahl eines ausgewaehlten Produkts kann gefaehrdet werden, wenn der betreffende Lagerbestand waehrend des Prozesses aktiv verkauft wird. Aus diesem Grund ist es am besten, alle Ansaetze entweder vor oder nach den Geschaeftszeiten durchzufuehren. Auf diese Weise werden Geschaeftsvorgaenge nicht beeintraechtigt und die Produktnummern sind stabil.